* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Verdienst der BF
     Opposites attract each other

* Letztes Feedback






7 Messages

Ich starrte auf mein Handy, dass ich zum aufladen hingelassen hatte, auf die Wörter die sich auf dem Bildschrim abzeichneten: Hey, Evelyn. Ich dachte mir ich meld mich nochmal bei dir, heut Abend um 8 beim Parkplatz, ok? Von mir aus gern schon etwas früher Augenverdrehend steckte ich was Handy aus und tippte eine Nachricht ein. Obwohl Justin seinen Namen nicht dahinter geschrieben hatte, wusste ich dass er es war. Trotzdem wollte ich ihm das nicht gönnen. Mir könnten doch viele geschrieben haben.. Justin? Wer denn sonst. Will sich etwa noch jemand mit dir treffen? Bis um acht... Ohne es zu wollen hatte er mich mit dieser Nachricht verletzt. Wieso wollte er sich überhaupt mit mir abgeben? Mich fragte nie irgendjemand nach einem Date, und auch er hatte es nicht getan. Er wollte mir nur mal eine richtige Party zeigen. Nicht früher? Vergiss es, sei froh dass ich überhaupt komme Oh, ich kann mich glücklich schätzen Genau Dann zieh dir was heisses an Was schwebt ihnen denn vor, Sir? Hübsche Unterwäsche :* Na klar, sonst noch was? Wovon träumst du nachts? Von dir ohne Unterwäsche <3 Bist ein Spanner Nur ein Typ mit einer blühenden Fantasie Eher einem blühenden Schlag. Kannst du nicht mal an etwas anderes als Sex denken? Nur weil du keinen hast soll er mir verweigert werden? Nicht unbedingt, sagen wir einfach, er wird dir von mir verweigert Prüdes Miststück Und das ging zu weit. Ich legte mein Handy zur Seite. Es war eine Sache wenn man mich anmachte, eine andere wegen einer Sache beleidigte, die eigentlich der andere falsch machte. Ich schnappte mir ein Buch und versuchte mich darauf zu konzentrieren, was mir irgendwann auch gelang, aber genau dann kam eine neue SMS Tut mir leid. Ich werd's sein lassen.. <3 Automatisch musste ich lächeln, was mir aber eindeutig missfiel. Ich stellte mich vor den Kleiderschrank, da es schon halb sechs war und suchte mir etwas zu Essen heraus. Bevor ich mich duschte ging ich etwas essen und danach zog ich das 'kleine schwarze' an, um darauf meine Haare in Locken über meine Schultern fallen zu lassen und meine Augen mit Mascara, Eyeliner und Kajal zu betonen. Um kurz vor acht nahm ich meine Schlüssel, Handy, Geld und fuhr zu Starbucks, wo ich auf Justin wartete. Und wartete. Und wartete... Doch er kam nicht. War das sein ernst?!
27.3.14 18:48
 
Letzte Einträge: Liebe, Vorbereitungen, Der grosse Tag, 9 drunk, 10 Messages


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung